Scouter Carsharing

Login oder Registrieren

Die besten Seen in deiner Region

Es gibt nichts Schöneres, als den Sommer am See zu genießen! Deshalb zeigen wir euch die besten Badeseen – direkt in der Nähe unserer scouter Städte. Lasst euch inspirieren!

Egal, ob ihr eine Woche Urlaub, Sommer- oder Semesterferien habt: Zum Entspannen braucht ihr nicht ans andere Ende der Welt zu reisen: Eine halbe Stunde Autofahrt reicht oft schon. Wir stellen euch einige der schönsten Badeseen in eurer Nähe vor, die ihr mit scouter ganz einfach erreicht.

Marburg: Hot Sport Seepark Niederweimar

Baden, Beachvolleyball, Wasserski oder und vieles mehr – im Seepark Niederweimar wird keinem langweilig. Die Kleinen können sich auf dem Wasserspielplatz austoben und die Großen im Aqua Fun- und Fitnesspark. Von Marburg aus seid ihr in 15 Minuten am Seepark und auch von Gießen aus ist die Anfahrt mit 25 Minuten kein Problem. Mehr Infos zum Hot Sport Seepark findet ihr hier.

Einer der schönsten Badeseen in der Nähe von Marburg ist der Hot Sport Seepark in Niederweimar.

Gießen: Aartalsee

Der Aartalsee im Lahn-Dill-Kreis ist die zweitgrößte Seefläche Hessens. Hier könnt ihr nicht nur Baden, sondern auch Segeln, Angeln oder auf dem 7,5 Kilometer langen Rundweg wandern. Von Gießen aus fahrt ihr etwa eine halbe Stunde zum Aartalsee. Auch für Marburger lohnt sich ein Besuch. Alle Infos zum See und der Aartalsperre findet ihr hier.

Kassel: Buga-See

Der Buga-See wurde anlässlich der Bundesgartenschau 1981 gebaut. Heute ist der See ein beliebter Sammelpunkt. Er liegt nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt mitten im Naturschutzgebiet der Fuldaaue. Hier könnt ihr zum Beispiel Baden, Windsurfen oder Segeln. Das weitläufige Gebiet eignet sich auch für lange Spaziergänge, Joggen oder Fußballspielen. Auf dem großen Abenteuer- und Wasserspielplatz gibt es auch für die Kleinen viel zu entdecken. Alle Infos zum Buga-See findet ihr hier.

Bonn: Bleibtreusee

Der Bleibtreusee liegt 28 Kilometer von Bonn entfernt. Damit ist er zwar nicht der nächstgelegene Badesee, aber definitiv einen Besuch wert. Hier könnt ihr nicht nur Schwimmen und Angeln, sondern auch Wassersportarten wie Tauchen, Wakeboarding und Wasserski ausprobieren! Action pur. Mehr Infos zum Bleibtreusee und den dort möglichen Aktivitäten findet ihr hier.

Nürnberg / Fürth: Rothsee

Der Rothsee liegt im Fränkischen Seenland etwa 25 Kilometer von Nürnberg und Fürth entfernt – also braucht ihr mit scouter etwa eine halbe Stunde. Am 210 Hektar großen Rothsee kommen nicht nur Badegäste auf ihre Kosten, sondern auch Segler, Surfer oder Spaziergänger, die den Uferweg entlang wandern können. An den drei Erholungszentren Heuberg, Birkach und Grashof gibt es genug Parkplätze für alle Ausflügler. Neben Sanitäranlagen, Liegewiesen, Spielplätzen und Gasthäusern findet ihr dort auch Angebote wie Minigolf, Tretboot- oder Fahrradverleih. Mehr Infos zum Rothsee findet ihr hier.

Der Rothsee im Fränkischen Seenland ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Würzburg: Erlabrunner Badesee

Den Erlabrunner Badesee erreicht ihr von Würzburg aus mit scouter in 20 Minuten. Als einer von zwei Seen liegt der Erlabrunner Badesee in einem großen Naherholungsgebiet, das täglich von 8.30 bis 21.30 Uhr geöffnet ist. Neben großen Liegewiesen mit Kinderspielplätzen und Grillplätzen, könnt ihr hier auch Beachvolleyball oder Tischtennis spielen. Stärkungen und Erfrischungen werden am großen Kiosk mit Biergarten verkauft. Mehr Infos zum Erlabrunner Badesee findet ihr hier.

Habt ihr noch andere Seen-Tipps für uns? Dann hinterlasst gerne einen Kommentar auf unserer Facebook-Seite! :)

Mit der Nutzung unserer Dienste/Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutzhinweise